Angebot

trennlinie

Schwangerschaftsmassage

für die Behandlung von

- Schmerzen im Kreuz- und Steissbein
- Schwere Beine, Stau von Flüssigkeit 
- Spannung und Nervosität
- Streicheleinheit für Mutter und Kind

 

Eine regelmässige Massage trägt während der Schwangerschaft dazu bei, Ihren Körper im Gleichgewicht zu halten und gesundheitlichen Störungen vorzubeugen. Die Massage stimuliert und reguliert den Körper, verbessert die Zirkulation des Blutes und der Lymphflüssigkeit, so dass Sauerstoff, Nährsubstanzen und Abfallprodukte zwischen Ihrem Körpergewebe und der Plazenta besser ausgetauscht werden können. Sie löst nervöse Spannungen, wirkt entspannend und beruhigend auf die Nerven. Eine regelmässige Massage bewirkt, dass Sie Ihrem eigenen Körper vertrauen, sich entspannen und den natürlichen Vorgängen der Geburt öffnen und anzupassen lernen. In den letzten Monaten der Schwangerschaft kann auch das ungeborene Kind Streicheleinheiten und Liebkosungen durch die Bauchdecke hindurch wahrnehmen.

 

Für mehr Informationen: Massage in der Schwangerschaft

 

schwangerschaftsmassage
google+
facebook

copyright 2014 massage4u

emr