Wissenswertes

trennlinie

Mit optimaler Energie und Spannung zu mehr Lebensqualität, Kreativität und Leistungsfähigkeit

Hohe Leistungen im Beruf und Belastungen im Alltag verlangen viel Energie. Damit das Wohlbefinden und die Lebensqualität erhalten bleiben, ist regelmässige Erholung zentral. Doch dafür fehlt den meisten Menschen schlicht die Zeit

 

Eine Massage wirkt gezielt auf Blockaden und steigert das Wohlbefinden markant, ohne dass Sie dafür stundenlang ins Fitnessstudio müssen.

 

Warum brauche ich eine Massage?

Alle Reaktionen Ihres Organismus dienen in irgendeiner Form der Heilung, die in Entgiftung, Reparatur und Regeneration besteht. Sobald wir unter Leistungsdruck stehen, hat der Körper Mühe, sich selbst ins Gleichgewicht zu bringen und es besteht die Gefahr, in einen chronischen Überlebensmodus zu kommen.

 

Wie wirkt eine Massage?

Als Masseur setze ich gezielte Reize, welchen den Körper anregen, sich selbst besser zu regulieren. Nicht jeder Körper braucht jedoch die selben Reize, oder anders: Wenn Sie schon verspannt sind, brauchen Sie nicht noch mehr Anspannung. Meine Aufgabe besteht somit darin zu erkennen, welche Art von Reiz Ihr Körper braucht. Anschliessend kann ich aus einer Fülle von Griffen und Massagebewegungen die für Sie optimalsten anwenden.

 

Je höher Ihre tägliche Dauerbelastung, desto mehr Entspannung kann Ihr Körper durch individuell angewandte Techniken schaffen.

 

Bis jetzt bin ich ohne Massage ausgekommen, warum soll ich nun zu Ihnen kommen?

Ihr Körper ist auf Überleben programmiert und kann teilweise jahrelang unter hohem Druck funktionieren, ohne dass er einbricht. Die Frage stellt sich: Wissen Sie im Voraus, ab welchem Tag in der Zukunft Sie sofort die Belastung reduzieren müssen, um nicht in ein Burn-Out oder einen Kreislaufkollaps zu geraten? Gerade weil Sie nicht wissen, wie lange Sie den Überlebensmodus durchziehen können, ist es wichtig, dass Sie rechtzeitig Gegensteuer geben. Eine Massage kann Sie hierbei nachhaltig unterstützen.

 

Muss ich ein Leben lang in die Massage?

Das hängt davon ab, wie wohl Sie sich fühlen möchten. Stehen Sie heute unter starkem Druck, sind regelmässige Sitzungen über eine Periode von ein bis drei Monate ein guter Anfang. Sobald sich Ihr Körper erholt hat, genügen wenige, dafür regelmässige Sitzungen pro Jahr, damit er dauerhaft in der Entspannung bleiben kann.

 

Was bringt mir Entspannung überhaupt?

Je wohler Sie sich fühlen, desto mehr können Sie leisten und desto angenehmer sind Sie im Umgang mit Mitmenschen und Ihrer Lebenspartnerin, Ihrem Lebenspartner. Es geht nicht darum, dass Sie auf Wolken schwebend durch den Alltag hüpfen. Es geht darum, Ihnen zu ermöglichen, Ihr Leben zu geniessen und gleichzeitig den Erwartungen von Arbeitgeber und Freunden gerecht zu werden.

 

wissenswertes

DIE KRAFT DER MASSAGE

Die Menschen haben schon immer Heilmittel gesucht, um bestimmte Schmerzen zu reduzieren oder davon befreit zu werden und sich wohl zu fühlen.

 

Sorgen können sich belastend auf unsere Seele wie auf unseren Körper auswirken. Traurigkeit, Melancholie oder gar Depressionen können unter anderem die Folgen sein. Seelische (und sekundär auch körperliche) Unausgeglichenheit lässt sich oft auf einen Mangel oder einen Stau von Energie zurückführen. Eine ausgleichende Massage lässt blockierte oder gestaute Energie wieder fliessen.

google+
facebook

copyright 2014 massage4u

emr